Impfschaden: Erfahrungsberichte

Juli 2023

Hier finden Sie Erfahrungsberichte mit der Anwendung von CDL / CDS bei Impfschaden

„Ich möchte ein Zeugnis geben, ich komme aus Guatemala, mein Vater wurde 

mit der ersten Dosis geimpft

sein Name ist Lauro, mein Vater, 

nach ungefähr 6 Monaten der #Impfung hatte er einen Vorinfarkt, ein paar Tage später begannen sie Dinge aus den Händen zu fallen, er konnte sie nicht mehr halten, 

dann verlor er die Sprache und dann konnte er nicht mehr gehen und er blieb bettlägerig

 

dann brachten wir meinen Vater zum Arzt, damit er einige Tests machen konnte herausfinden, was mit ihm los war. 

Es hat das alles verhindert, dann hat uns der Arzt die Ergebnisse gegeben und uns gesagt, dass mein Vater 

#Guillaume Barre hat 

und dass er auch die #Parkinson-Krankheit hat. 

 

Meine Schwester weiß es und nimmt das CDS, ich habe meinem Vater gekauft das CDS, damit er es auch nehmen kann. 

Ich möchte Ihnen sagen, dass mein 

Vater 

nach 4 Tagen der Einnahme anfing zu sprechen und zu gehen

 

und zur Ehre Gottes, da mein Vater im Haus herumläuft, ist er bereits geheilt 

 

und seine Sachen fallen nicht mehr in die Hände, 

mein Pa mit Chlordioxid geheilt

 

danke Andreas Kalcker für diese wunderbare Flüssigkeit, Gott segne dich.“


Automatisch übersetzt aus:

https://t.me/testimonioscds/3903

 

Helfen Sie uns, etwas zu ändern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.